Finca Sa Cova

From $291 / night

Payment Protection



Hide Property Details Description from the manager

  • 3 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • Sleeps 6
  • Villa

Bedrooms: 3

Bathrooms: 3

Sleeps: 6

Type: Villa

Finca Sa Cova

Wunderschöne Finca mitten in der Natur gelegen. 10 min von Palma entfernt.

Das äusserst geschmackvoll eingerichtete Haus betritt man über die Küche oder das angrenzende Wohn-, Esszimmer. Ein weiteres angrenzendes Zimmer ist der eigenständigen TV-Raum in einem kleinen Gewölbe, mit Blcik auf den Pool

Es gibt zwei separate Essbereiche und drei große Schlafzimmer. Zwei davon mit jeweils eigenem Bad. Alles eingebettet in die idyllische Natur bei Marratxi mit Blick über das tolle Dorf von Santa Maria del Cami. Dieses Haus ist wirklich etwas besonderes für den Genießer der mallorquinischen Lebensart.

Das ganze Haus ist absolut makellos ...Read more

About the manager

TravelXite

  • Response rate n/a
  • Response time n/a
  • Calendar updated today
  • Overall rating
    4.5 / 5.0 based on 11 reviews and 207 properties

Map

Finca Sa Cova
Marratxi, Balearic Islands, Spain

Restaurant Icon Restaurants Attraction Icon Attractions Property Icon Nearby Rentals

Additional Location Information

Marratxi ist eine kleine Stadt, die ca. 10 km von Palma auf dem Weg nach Alcudia im Norden liegt. Marratxí ist die am schnellsten wachsende Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca, die zum nordöstlichen Vorortbereich der Hauptstadt Palma zählt.
Direkt angebunden durch die Autbahn ist es ein Katzensprung bis Palma. Die Nähe zu Palma und den angrenzenden Orten mit seinen vielen Stränden macht dieses Haus wirklich besonders. Sie sind in der Nähe des pulsierenden Palmas mit all seinen Annehmlichkeiten. Wohnen aber in absoluter Ruhe. Die Gegenpole harmonieren hier perfekt.
Toll ist auch Santa Maria del Cam - ein Bummel durch die Stadt lohnt sich vor allem um die alten, schön geschmückten und mit Efeu bewachsenen Häuser zu entdecken. Die zahlreichen Wander- und Radwege laden ein, die Natur zu erkunden. Santa Maria war die erste Raststation auf dem Weg von Palma nach Norden. Die strategische Lage dieser Ortschaft könnte der Stadt den Namen gegeben haben. Santa Maria del Camí, dass man wortwörtlich mit „Sankt Maria des Weges“ übersetzten kann. In Wahrheit wird der Ort nach der gleichnamigen Kapelle in La Garriga in Katalonien benannt, die unter der Schirmherrschaft der Familie Santaeugenia stand. Bernat de Santaeugenia, ein bedeutendes Mitglied dieser Familie, war der erste Herrscher der Gegend nach der katalanischen Eroberung Mallorcas und hat der dort gegründeten Siedlung den Namen gegeben.

Availability

Amenities

Reviews (0)