Chalet Can Torres

From $275 / night

Payment Protection



Description from the manager

  • Villa
  • 4 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • Sleeps 7

Bedrooms: 4

Bathrooms: 3

Sleeps: 7

Type: Villa

Chalet Can Torres

Schönes Chalet im Herzen von Mallorca

Das Chalet kann Torres ist ein schönes Haus in Vilafranca de Bonany in der Inselmitte, ca 15 km von manacor entfernt gelegen. Es bietet zwei großzügige Etagen und einen wunderschönen Garten, einschließlich Palmen, Zitrus-, und Olivenbäumen. Das Haus ist ideal für Familien und Gruppen bis 7 Personen

Das Erdgeschoss bietet eine voll ausgestattete Küche, ein großes Esszimmer und ein geräumiges und gemütliches Wohnzimmer mit komfortablen Sofas, Sat-TV und Kamin. Auch ein Bad gibt es auf dieser Etage. Diese Etage stellt den Lebensmittelpunkt im Haus dar und ist sehr geschmackvoll & wohnlich eingerichtet. ...Read more

About the manager

TravelXite

  • Response rate n/a
  • Response time n/a
  • Calendar updated today
  • Overall rating
    4.5 / 5.0 based on 11 reviews and 210 properties

Map

Chalet Can Torres
Vilafranca de Bonany, Balearic Islands, Spain

Restaurant Icon Restaurants Attraction Icon Attractions Property Icon Nearby Rentals

Additional Location Information

< Vilafranca de Bonany ist eine sehr kleine & ruhige Gemeinde mit ca 2500 Einwohnern und ca 10 km von Manacor entfernt. Hier können Sie das typisch mallorquinische Leben erleben. Ausländer und Touristen gibt es hier nicht so viele. Die Menschen hier sind sehr nett und zuvorkommend.
Als letzte Siedlung an der Hauptstraße vor dem noch etwa zehn Kilometer entfernten Manacor wurde Vilafranca de Bonany erst im 17. Jahrhundert gegründet und besitzt kaum Sehenswürdigkeiten. Vilafranca de Bonany gilt als Handelsplatz der Obstbauer von Mallorca. Zahlreiche Obststände befinden sich direkt an der Hauptstrasse mit saftigen Früchten und taufrischen Gemüse, darunter die kleinen Tomaten am Zweig, scharfe Paprika und Aprikosen. Berühmt ist Vilafranca jedoch für seine honigsüßen Melonen.
Umgeben ist der Ort von fruchtbaren Feldern und die Bevölkerung lebte damals auch vorwiegend von der Landwirtschaft, doch heute arbeiten nur noch die wenigsten der Familien in diesem Gewerbe. Ein Teil der Einwohner arbeitet in der Produktion oder im Vertrieb der Ziegelei am Ortsausgang in Richtung Manacor und andere betreiben Geschäfte oder arbeiten im Baugewerbe. Vilafranca ist nicht bekannt für Massentourismus, und jeder Gast kann in einer der zahlreichen Bars an der Hauptstrasse seinen Cafe con Leche noch zwischen den Mallorquinern genießen.

Availability

Amenities

Reviews (0)